This is my story

Aus Ostwestfalen in die Welt hinaus und schließlich im Rheinland die Wahlheimat gefunden. Was ich auf diesen Wegen für mein Leben und meinen Beruf gelernt und mitgenommen habe, können Sie hier erfahren.

Susanne Weller Consulting Düsseldorf

 

 

Born in OWL

Ich komme aus Minden in Ostwestfalen. Da macht man eher nicht so viele Worte. „Na?“ zur Begrüßung heißt: „Wie geht’s?“ "Was machst Du gerade?“ „Ich freue mich, Dich zu sehen.“ Es klingt warm und einladend für mich, kommunikative Urvertrautheit sozusagen. Sie kennen das sicher, den bestimmten, unmissverständlichen und prägenden Duktus Ihres Heimatortes. Den vergessen Sie Ihr Leben nicht.

 

Transnational kommunikationsfähig

Immer wenig Worte machen, das war auf Dauer aber nichts für mich. Ich zog fort und studierte Wirtschaftsromanistik. Im Fach „transnationale Kommunikationsfähigkeit“ machte ich mich vertraut mit neuen Dimensionen sprachlicher Stolperfallen: Eine Sprache zu beherrschen heißt auch, zu verstehen, warum man „Esprit“ nicht bedenkenlos mit „Geist“ übersetzen kann. Denn wen versetzt der Klang des französischen „Esprit“ nicht sofort in die Leichtigkeit des Seins, während der „Geist“ gleich den ganzen Weltschmerz auf die deutsche Seele herniederrieseln lässt?

 

Ordentlich über den Tellerrand geschaut

Dann zog ich in die Welt hinaus: für ein Auslandssemester nach Frankreich, nach der erfolgreichen Diplom-Prüfung zum Arbeiten nach Italien. Anschließend — che fortuna! —wurde ich Autorin italienischer Reiseführer für einen Kölner Verlag und verdiente parallel erste Sporen in der Redaktion der mehrsprachigen Zeitschrift "tanz international". Schreibgeräte und Büroartikel "Made in Japan" an den Fachhandel und Distributeure in Europa zu vermarkten, das war für die folgenden Jahre mein nächstes spannendes — und, zugegebenermaßen, deutlich lukrativeres — Projekt: Als Exportleiterin tauchte ich begeistert in die Welt des internationalen Handels und der japanischen Mentalität ein und sorgte allerorten für stetes Wachstum.

 

Unterwegs in Sachen Handel & Hospitality

Das Thema Handel ließ mich nicht mehr los: Über zehn Jahre brachte ich für die Messe Düsseldorf erfolgreich Anbieter aus aller Welt rund um die Themen Retail und Hospitality zusammen. Meine Lieblingsmessen? Klar die EuroShop und die ProWein! Sie sorgten nicht nur für französisch-italienisches Stimmengewirr at its best, sondern auch mit Abstand für die spannendsten Produkte in Düsseldorf-Stockum. Food, Fashion, Investitionsgüter im Einzelhandel — das war auch der Schwerpunkt meines indischen Auftraggebers, ein führender Kongressveranstalter und Verleger aus Neu Delhi. Mit der richtigen Strategie im Gepäck interessierte ich mein europäisches Netzwerk für ein Engagement auf den Subkontinent, schrieb Branchenreports für die indischen, aber auch deutsche Fachblätter und unterstützte parallel den Deutschen Fachverlag in der Vermarktung seiner Retail- und Food-Kongresse. Verantwortlich für die Unternehmenskommunikation und das Business Development eines Düsseldorfer Kreativstudios (Schwerpunkt Store Design und Markenkommunikation) habe ich in den folgenden sechs Jahren dessen Branchen- und Kundenportfolio systematisch ausgebaut und mit viel Freude an der kreativen Arbeit alle redaktionellen Aufgaben und das Copywriting für das Haus und die Kunden übernommen.

 

Et me voilà! 

Seit 1989 lebe ich übrigens im Rheinland, zunächst in Köln und seit 2003 in Düsseldorf. Mit „Na?“ kommt man hier, by the way, auch nicht weit. Aber es gefällt mir gut, meinen aktiven Wortschatz umfassender als in OWL einsetzen zu können.

 

Und so freue ich mich sehr auf Ihre Themen — für eine gelungene Kommunikation!


Start-up mit Tochter

Mit Die Medienlotsinnen habe ich zusammen mit meiner Tochter 2021 ein Unternehmen gegründet, bei dem die Förderung von Digitalkompetenz für Menschen 55+ im Mittelpunkt steht. Wir kooperieren dabei erfolgreich mit Sozialverbänden und anderen engagierten städtischen Multiplikatoren bei der Gestaltung von bedarfs- und zielgruppengerechten Fortbildungsmaßnahmen und der Ausbildung eines kompetenten Coaching-Netzwerks im Quartier.

Sophie Weller und Susanne Weller Die Medienlotsinnen für das Rheinland Düsseldorf Köln Schulungen Digitalkompetenz